Lesemonat Februar 2021

Ich habe im Februar wieder einiges gelesen und ein Hörbuch gehört. Diesen Monat waren es viele eBooks und einige Rereads.

5⭐️ – Die Sonnenschwester (Lucinda Riley): Der sechste Teil der „Sieben Schwester“ Reihe ist bisher mein Favorit.

5⭐️ – Der Insasse 📱 (Sebastian Fitzek): Dieses Buch hat mich komplett in seinen Bann gezogen und mich sprachlos gemacht.

5⭐️ – Percy Jackson. Diebe im Olymp (Rick Riordan): Die ganze Reihe ist für mich eine Herzensreihe, die ich deshalb gerade noch einmal lese.

5⭐️ – Percy Jackson. Im Bann des Zyklopen (Rick Riordan)

5⭐️ – Percy Jackson. Der Fluch des Titanen (Rick Riordan)

5⭐️ – Chain of Gold 🇬🇧 (Cassandra Clare): Das Schattenjäger-Universum ist für mich wie nach Hause kommen und auch dieses Mal habe ich es genossen, ein Buch zu rereaden.

4,5⭐️ – Aurora erwacht* 📱 (Amie Kaufman & Jay Kristoff): Die Charaktere konnten mich begeistern und zum Schmunzeln bringen.

4,5⭐️ – Concrete Rose* 📱 (Angie Thomas): Ein wichtiger Roman zum Thema Black Lives Matter.

4,5⭐️ – Splitter aus Silber und Eis 📱 (Laura Cardea): Am meisten konnte mich die untypische Liebesgeschichte begeistern.

4⭐️ – The Girl in the Love Song 📱🇬🇧 (Emma Scott): Der 1. Teil ihrer neuen Reihe war gewohnt toll und sehr süß.

4,5⭐️ – When You Come Back to Me 📱🇬🇧 (Emma Scott): In dem 2. Teil geht es um eine berührende Gay Romance.

4,5⭐️ – A Curse so Dark and Lonely 📱🇬🇧 (Brigid Kemmerer): Ein sehr gelungenes „Die Schöne und das Biest“ Retelling mit starken Charakteren.

4⭐️ – Erdbeerversprechen* (Manuela Inusa): Ein berührender Roman über Trauer(bewältigung)

4⭐️ – Ein Kleid aus Seide und Sternen (Elizabeth Lim): Ein solider Fantasyauftakt, obwohl ich leider den riesigen Hype nicht ganz nachvollziehen kann.

4⭐️ – The Brooklyn Years. Was von uns bleibt (Sarina Bowen): Diese Autorin enttäuscht mich einfach nie, auch nicht mit dieser Second Chance Romance.

4⭐️ – Kuss ins Glück📱 (Sarah Saxx): Bei dieser Kurgeschichte hatte ich fast durchgehend ein Grinsen auf dem Gesicht.

4⭐️ – Don‘t Play with your Boss* 📱 (Sarah Saxx): Eine sehr heiße Office Romance

4⭐️ – Game on. Trotz allem du* 📱 (Kristen Callihan): Nach einem Auf und Ab konnte mich der vierte und Finale Teil wieder überzeugen.

3,5⭐️ – Sweet like You 🎧 (Robyn Neeley): Das Hörbuch konnte ich perfekt nebenher hören und es ist eine Geschichte zum Wohlfühlen.

3,5⭐️ – Dare to Trust* 📱 (April Dawson): Eine süße Liebesgeschichte für Zwischendurch

3⭐️ – Break Away (Annabelle Stehl): Es war schön, dass eine NA Romance mal in Deutschland spielt, aber leider viel mir manchmal die Tiefe in der Liebesbeziehung.

*Rezensionsexemplar
Werbung

Lesemonat Januar 2021

Ich habe im Januar 24 Bücher (incl. 14 eBooks) gelesen und insgesamt bin ich sehr zufrieden. Es waren dieses Mal auch sehr unterschiedlichen Genres dabei.

1. Die Mondschwester (Lucinda Riley): 3⭐️

Für mich ist der 5. Band der „Sieben Schwestern“ bisher der schwächste Band der Reihe.

2. A Fate Darker Than Love (Bianca Iosivoni): 3,5⭐️

Ich liebe Mythologie und die Bücher der Autorin, aber hier ist noch Luft nach oben.

3. Faded. Dieser eine Moment (Julie Johnson): 4⭐️

4. Faded. Wenn alles stillsteht (Julie Johnson): 3,5⭐️

Diese Dilogie über Rockstars besticht mit einem grandiosen Schreibstil und einer ansprechenden Atmosphäre, aber es hätte auch ein Band gereicht.

5. Zurück in Virgin River* (Robyn Carr): 3,5⭐️

6. Gemeinsam stark in Virgin River* (Robyn Carr): 4,5⭐️

Zu beiden Bänden gibt es eine Rezension auf dem Blog.

7. Never Doubt (Emma Scott): 4,5⭐️

Ich liebe Emma Scott’s Bücher und dieses ist keine Ausnahme, besonders den Theater-Aspekt war schön.

8. The Tower of Nero 🇬🇧 (Rick Riordan): 5+⭐️

Das Finale von „The Trials of Apollo“ war wieder ein absolutes Highlight, aber ich war sehr traurig, Abschied zu nehmen.

9. One of us is lying (Karen M. McManus): 4,5⭐️ (eBook)

10. One of us is Next (Karen M. McManus): 4,5⭐️ (eBook)

11. Two Can Keep a Secret (Karen M. McManus): 3,5⭐️ (eBook)

Zu allen drei Büchern habe ich euch in früheren Beitrag meine Meinung gesagt.

12. Park Avenue Player* (Vi Keeland & Penelope Ward): 4,5⭐️ (eBook)

Eine Rezension findet ihr auf dem Blog.

13. Der Engelsbaum (Lucinda Riley): 4⭐️ (eBook)

Dieser Familienroman über drei Zeitebenen hat mich echt süchtig gemacht.

14. Die Mitternachtsrose (Lucinda Riley): 4,5⭐️ (eBook)

Dies ist bisher eines meiner Lieblingsbücher der Autorin und besonders die Informationen über die indische Kultur gefielen mir.

15. Wildflower Summer. In deinen Armen (Kelly Moran): 3,5⭐️ (eBook)

16. Wildflower Summer. In diesem Moment (Kelly Moran): 4⭐️ (eBook)

Hier hat die Autorin wieder ein Wohlfühlsetting und sympathische Charaktere erschaffen, wobei Band 2 mir besser gefallen hat.

17. Don‘t Hate Me (Lena Kiefer): 3,5⭐️ (eBook)

Auch der 2. Band besticht mit authentischen Protagonisten und einer ansprechenden Atmosphäre, aber beim Hauptstrang gab es kaum Fortschritte.

18. Das wunderbare Wollparadies (Manuela Inusa): 4⭐️ (eBook)

19. Der fabelhafte Geschenkladen (Manuela Inusa): 3,5⭐️ (eBook)

20. Die kleine Straße der großen Herzen (Manuela Inusa): 4⭐️

Die „Valerie Lane“ Reihe ist einfach nur zum Wohlfühlen und Abschalten, weil alle Charaktere sehr herzlich sind.

21. Die Ärztin. Das Licht der Welt (Helene Sommerfeld): 4⭐️ (eBook)

Dieser historische Roman spielt in „Deutschland“ in der 2. Hälfte der 19. Jahrhunderts und ich fand ihn sehr interessant, besonders der medizinische Aspekt.

22. Hello Forever 🇬🇧 (Sarina Bowen): 4⭐️ (eBook)

Mir gefallen die MM Romance Bücher der Autorin immer wieder aufs neue, so konnte ich die Zuneigung zwischen den Protagonisten immer spüren.

23. Top Secret 🇬🇧 (Sarina Bowen & Elle Kennedy): 4⭐️ (eBook)

Diese Geschichte hat mich positiv überrascht, denn ich wollte sie gar nicht aus der Hand legen und ich war froh, dass es keine Dreiecksbeziehung im klassischen Sinn wurde.

24. Heartstopper Vol. 3 🇬🇧 (Alice Oseman): 5⭐️

Ich liebe diese Graphic Novel Reihe, denn die Zeichnungen sind so schön und die Charaktere sind mir bereits sehr ans Herz gewachsen.

*Rezensionsexemplare